Die Erste siegt gegen den SV Bavenstedt II mit 12-0 Toren!!!

Die erste Herren des TuS Davenstedt hat in der Bezirksliga B2 ein deutliches Zeichen gesetzt.

Die Landesligareserve des SV Bavenstedt wurde am Sonntag mit 12-0 regelrecht deklassiert. Die erste Halbzeit wird nicht nur den begeisterten Zuschauern im Gedächtnis bleiben. Die TuS-Jungs zeigten von der ersten Spielminute eine beeindruckende Spielfreude, ließen Ball und Gegner laufen und erzielten fantastisch herausgespielte Treffer.

Die Tore zum 8-0 Halbzeitstand (!) erzielten Nico Tsitouridis (3), Niels Burmeister (2), Dennis Lattmann, Mustafa Ghadbouni und Fabian Pietler.

In der zweiten Halbzeit legten Fabian Pietler, Alfredo Fiorenza, Nico Tsitouridis und Ufuk Yildizadoymaz zum 12-0 Endstand nach und das TuS-Team kletterte somit auf den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga B2.

Respekt an die faire Mannschaft des SV Bavenstedt. Sie haben zu jeder Zeit des Spiels versucht, fußballerisch Akzente zu setzen und vermieden es, unnötige (Frust-)Härte ins Spiel zu bringen. In der ersten Halbzeit hätten sie fast den Anschlußtreffer erzielt. Der Schuß knallte zum Glück für den TuS nur an die Latte.

Am kommenden Sonntag findet um 15.00 Uhr das letzte Saisonspiel bei TuSpo Grünenplan statt.

Der Spielort ist hier der Sportplatz in der Ernst-Reuter-Str. in 31073 Delligsen.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung in Delligsen.

#nieohnemeinteam

#tusdavenstedt