Testspiel gegen Landesligist Niedersachsen Döhren

Am Tag nach der erfolgreichen Final-6 Qualifikation war der frische Landesligist Niedersachsen Döhren zu Gast in Davenstedt.

Bei herrlichem Fußballwetter gingen die TuS-Jungs schon nach 15 Sekunden durch Fabian Pietler in Führung.

Auch der schnelle Ausgleich (5.) brachte das Team nicht aus der Spur. Glänzende Spielzüge und ganz wichtig……..Tore brachten die 4-1 Führung durch Nico Tsitouridis und Fabian Pietler.

Der 4-2 Halbzeitstand versprach eine aufregende zweite Halbzeit.

Aber es kam leider ganz anders. Beim Gang in die Kabine wurde ein feiger Einbruch in die Schiedsrichterkabine entdeckt und das Spiel konnte unter diesen Umständen nicht weiter geführt werden.

Wir hoffen, dass die Polizei aufgrund der Täterbeschreibung fündig wird und der feige Täter zur Rechenschaft gezogen wird.


#ohneworte

#tusdavenstedt

#nieohnemeinteam